16.01.15 Durchhalten!

Der Regen will schier nicht enden. Wenn es schon keinen richtigen Winter gibt, könnte der doch wenigstens sonnig sein. Tröstlich ist nur, dass zumindest in den letzten 'zigtausend Jahren auf jeden Winter, ob nass und warm (auch die gab es schon), immer auch ein Sommer folgte und wir hoffen, das es dabei bleibt. Der Sommer beginnt für viele Traditionssegler und ihre Freunde bekanntlich mit der Rum Regatta. Bis dahin sind es fast auf den Tag genau vier Monate. Das müsste doch ein jeder Fan von Teerflecken in der Hose locker durchhalten können. Schließlich ist das nur einen Monat länger als seit der letzten Apfelfahrt vergangen ist. Die Zeit haben wir ja auch irgendwie hinter uns gelassen.
Auf die Rum Regatta folgen in diesem Jahr das Dampf Rundum, die Kongelig  Classic, die Flensburger Regatta, Apfelfahrt und zum guten Schluß der Grogtörn. Den verdrängen wir aber im Augenblick noch aus den Gedanken und suchen lieber im Foto- und Videoarchiv nach etwas heiterem, das die Sehnsucht nach Sonne, Wind und maritimer Ästhetik befriedigt. Voila! hier ist ein kurzes Video von der Kongelig Classic im Jahr 2013, der letzten, an der wir bislang teilnehmen konnten. Das heisst, teilnehmen im Sinne von auf Platz und Sieg zu segeln ist ein wenig übertrieben. Als bekennende Regattamuffel segeln wir lieber am Rande mit und genießen die schönen Bilder. Besonders bei Up-and-down Regatten hat das den Vorteil, begeisternde Begegnungen doppelt zu erleben: einmal wenn die schnellen Segler von achtern aufkommen, und dann noch einmal, wenn sie uns später auf Gegenkurs begegnen.
Genug der Vorrede; jetzt wird ein wenig von Sommer, Sonne und gutem Wind geträumt. Das Video zeigt den Schoner MISTRAL aus Flensburg, ein Entwurf von L. Francis Herreshoff aus dem Jahr 1938. Die segelte ganz flott für ihre damals 75 Jahre.

video